La mère coupable

Birgit Hutter Costume designer

Birgit Hutter erhielt ihr Diplom für Kostüm und Bühnenbild an der Hochschule für Bildende Künste in Wien und arbeitet für Oper, Theater, Film und TV. Zu ihren Kinofilmen gehören u.a. Paganini, Goethe!, Nordwand, Klimt und Gripsholm. Unter den zahlreichen TV-Produktionen sind Houdini, Kennedys Hirn, Böses Erwachen, Das jüngste Gericht, Der Mörder meines Vaters und Das weite Land (Bundesfilmpreis) zu nennen. Zu ihren Theaterarbeiten zählten zuletzt Die Schüsse von Sarajevo (Dor/Lack) und Am Ziel (Bernhard) im Theater in der Josefstadt. Hinzu kommen zahlreiche Opern wie z.B. Moïse et Pharaon (Rossini), King Arthur (Purcell), Lucio Silla (Mozart) bei den Salzburger Festspielen, Un ballo in maschera (Verdi) in Basel und Die Fledermaus (J. Strauss) in Zürich. Am Theater an der Wien schuf sie zuletzt 2013 die Kostüme für Beethovens Fidelio.