Il trifono del tempo e del disinganno

Charles Workman Tempo

Charles Workman studierte an der New Yorker Juilliard School und singt an den größten europäischen Opernhäusern und Festivals sowie mit den führenden Orchestern der Welt. Hochgeschätzt sind insbesondere seine Interpretationen von Händel, Mozart und französischen Opern, sein Repertoire reicht von Monteverdi über die deutsche Romantik bis zur zeitgenössischen Musik. Jüngst feierte er in Brüssel große Erfolge in der Titelpartie von Mozarts La clemenza di Tito und als Laca in Janáčeks Jenůfa sowie bei den Bregenzer Festspielen in der Uraufführung von A. Tschaikowskis Oper Der Kaufmann von Venedig und an der Pariser Oper (Zemlinsky: Der Zwerg). Geplant sind u.a. Schrekers Die Gezeichneten in Lyon und Händels Il trionfo del Tempo e del Disinganno unter Marc Minkowski in Berlin. Am Theater an der Wien war er zuletzt in Händels Semele und Il trionfo del Tempo e del Disinganno zu erleben.