Maria_Stuarda_2017/18_1280x680_1718 © beyond | Emmanuel Polanco | colagene.com

Norman Reinhardt Roberto, Conte di Leicester

Norman Reinhardt © .

Norman Reinhardt absolvierte das Houston Grand Opera Studio und war von 2009 bis 2012 Ensemblemitglied der Oper Leipzig. Highlights der jüngeren Vergangenheit waren Tamino in Mozarts Die Zauberflöte am Teatro Real in Madrid, Lenski in Tschaikowskis Eugen Onegin, Nemorino in Donizettis L’elisir d’amore in Hamburg sowie Tony in Bernsteins West Side Story bei den Salzburger Festspielen und Pollione in Bellinis Norma in Baden Baden und Paris. Er arbeitet mit renommierten Dirigenten wie Jesús López Cobos oder Gustavo Dudamel und Regisseuren wie Peter Konwitschny oder Christoph Marthaler. Geplant ist u.a. Händels Ariodante und Rossinis La donna del lago bei den Salzburger Pfingstfestspielen, Cimarosas Il matrimonio segreto und Mozarts Don Giovanni am Opernhaus Köln, Die Entführung aus dem Serail an der Dresdner Semperoper und West Side Story in Houston. Im Theater an der Wien war er zuletzt in Rossinis Elisabetta zu hören.