Laurence Equilbey © Agnès Mellon

Sheva Tehoval Klara

Sheva Tehoval © .

Sheva Tehoval studierte in ihrer Heimatstadt Brüssel, in Köln und an der Royal Academy of Music in London. Sie ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, u.a. des Concours Prix Jacques Dôme in Verviers (Belgien), des Deutschen  Musikwettbewerbs und des SWR Junge Opernstars. Vor kurzem gewann sie den Emmerich Smola-Förderpreis. Sie gastierte bereits auf zahlreichen Bühnen und in diversen europäischen Konzertsälen, etwa am La Monnaie in Brüssel, im Beethovenhaus in Bonn, der Kölner Philharmonie, am Concertgebouw Brügge oder im Herkulessaal in München. Dabei musizierte sie mit La petite bande, dem SWR Symphonieorchester und dem BR Symphonieorchester u.a. unter Matthias Pintscher und Laurence Equilbey. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sind neben dem  Opernrepertoire der Liedgesang und das zeitgenössische Repertoire. Sie debütiert am Theater an der Wien.