Die Leiden des jungen Faust © Herwig Prammer

Generose Sehr Voice coaching

Generose Gruber-Sehr © Ronny Ka

Generose Sehr stammt ursprünglich aus Süddeutschland und lebt seit 2005 in Österreich. Schon während ihres Studiums wirkte sie als Mitglied des Arnold Schoenberg Chors in zahlreichen Konzertprojekten und rund 40 Opernproduktionen, einige davon am Theater an der Wien, mit. Solistisch ist die Sängerin in verschiedenen, oft unkonventionellen Opernaufführungen zu erleben, wie zuletzt in der Rolle der Prinzessin Lilo in der Kinderoper Prinzessin LiebdieLiebe, einer Produktion der Jeunesse. Seit mittlerweile 7 Jahren betreut Generose Sehr das Jugendopernprojekt am Theater an der Wien als Stimmbildnerin, und legt in ihrer gesamten gesangspädagogischen Arbeit einen Schwerpunkt auf die stimmliche Ausbildung von Laien.