Euryanthe © beyond | Herwig Zens

Jacquelyn Wagner Euryanthe

Jacquelyn Wagner © Simon Pauly

Jacquelyn Wagner war Ensemblemitglied der Deutschen Oper Berlin. Heute ist sie eine der gefragtesten Sopranistinnen unserer Zeit und regelmäßiger Gast u.a. an der Mailänder Scala, der Opéra national de Paris, dem Liceu Barcelona und an den Opernhäusern in Hamburg und Berlin. Zu ihren Rollen zählen u.a. Vitellia in Mozarts La clemenza di Tito und Fiordiligi in Così fan tutte, Leonore in Beethovens Fidelio, die Titelpartien in Verdis Giovanna d’Arco, Puccinis Suor Angelica und R. Strauss‘ Arabella, Desdemona in Verdis Otello sowie Marschallin in R. Strauss‘ Der Rosenkavalier. Sie musizierte u.a. mit dem Gürzenich Orchester Köln, dem RSB Berlin und den Münchner Philharmonikern. Die Zukunft bringt Donna Anna in Mozarts Don Giovanni in Paris, Eva in Wagners Die Meistersinger von Nürnberg bei den Osterfestspielen in Salzburg und ihr Debüt in Zürich. Am Theater an der Wien ist sie erstmals zu erleben.