Orlando © beyond | Herwig Zens

Christophe Dumaux Orlando

Christophe Dumaux © Pierre Touret

Der Countertenor Christophe Dumaux ist gern gesehener Gast an den führenden Opernhäusern und Festivals der Welt wie der New Yorker Met, der Opéra national de Paris, der Chicago Lyric Opera, der Wiener und Berliner Staatsoper und den Opernhäusern in Zürich, Hamburg, Amsterdam, Madrid, Barcelona und Genf. Sein Repertoire umfasst Heldenrollen aus Händel-Opern, u.a. die Titelpartien von Tamerlano, Sosarme und Orlando sowie Partien aus Cavallis La Calisto und Eliogabalo oder Monteverdis L’incoronazione di Poppea. Höhepunkte der letzten Jahre waren u.a. sein Debüt an der Mailänder Scala mit Giulio Cesare und jenes an der Wiener Staatsoper sowie seine Auftritte in Moskau und bei den Salzburger Festspielen. Geplant ist u.a. Oberon in Brittens A Midsummer Night’s Dream in Lille und Polinesso in Händels Ariodante in Valencia. Im Theater an der Wien war er zuletzt in Orlando und in Caldaras La concordia de’ pianeti zu hören.