La clemenza di Tito 1280x680 © beyond | Leopold Kogler

Kangmin Justin Kim Annio

Kangmin Justin Kim © privat

Kangmin Justin Kim konnte sich in wenigen Jahren als einer der gefragtesten jungen Countertenöre international etablieren.
2019/20 ist er in der Titelrolle von M. Butterfly in Santa Fe, als Ruggiero in Alcina in Nancy und Dijon, als Orlofsky in Die Fledermaus in Köln, als Barzane in Arsilda in Dresden und Prag sowie in einem Galakonzert an der Dallas Opera zu erleben.
Bisher trat er u.a. bei den Salzburger Festspielen (L’incoronazione di Poppea), am Royal Opera House London (Le nozze di Figaro), der Berliner Staatsoper (L’incoronazione di Poppea), in Glyndebourne (Giulio Cesare), am Concertgebouw Amsterdam (Il Parnasso in festa), an der Opéra Comique (Die Fledermaus), dem Théâtre du Châtelet (La Belle Hélène), der Oper Köln (Catone in Utica, Die Fledermaus), dem Teatro San Carlo (Brittens Canticles), den Mai-Festspielen Wiesbaden (Idomeneo, Jephtha) sowie bei der Grazer Styriarte auf.
Kangmin Justin Kim wurde in Südkorea geboren und wuchs in Chicago auf. Er studierte erst in den USA und später an der Royal Academy of Music in London.