Porgy & Bess 1280x680 © beyond | Eva Vasari

Calvin Lee Robbins

Calvin Lee © .

Der aus Florida stammende Tenor Calvin Lee debütierte im Rahmen einer internationalen Tournee der Houston Opera in Gershwins Porgy and Bess, die ihn u.a. an die Mailänder Scala, an die Pariser Oper, nach Tokio und Osaka führte. Es folgten Gastspiele an den Opernhäusern von Dresden Hamburg und Kopenhagen sowie in Frankfurt und München. Weiters wurde er zu den Festspielen in Bad Hersfeld, in die Hollywood Bowl mit dem Los Angeles Philharmonic und zum Tanglewood Music Festival eingeladen, wo er mit dem Boston Symphony in Porgy and Bess aufgetreten ist. Für 2021 ist die Titelpartie von Strawinskys Oedipus Rex an der Dutch National Opera geplant, wo er bereits in Adams’ Girls of the Gol- den West zu hören war. Seine Mitwirkung in Porgy and Bess wurde auf CD unter John Mauceri und auf DVD festgehalten. Er ist Gründer des New World Vocal Ensemble. Im Theater an der Wien ist er erstmals zu Gast.