Osterklang 002 © Kevin R Morris

Content

Der Gedanke der Verwandlung in ein größeres Ganzes vereinigt Wort, Musik und Begegnung – dies alles kann das Gefühl des Ewigen, des Unsterblichen in sich bergen. Die Osternacht symbolisiert wie keine andere den Prozess dieser Verwandlung, den Durchgang vom Tod ins Leben, die Verknüpfung zweier Wege. Beginnend mit den Ereignissen des Karfreitags leitet der sich wandelnde Klang von Immortal Bach in die Geheimnisse der Osternacht und bis hin zum Jubel des Ostersonntags.