Ezio (Gluck)

16.11.2008

Dramma per musica in drei Akten (1750)
Musik von Christoph Willibald Gluck (1714-1787)
Libretto von Pietro Metastasio
Konzertante Aufführung in italienischer Sprache
Il Complesso Barocco
Musikalische Leitung: Alan Curtis
Mit Max Emanuel Cencič, Ann Hallenberg, u.a.

 

Besetzung

Orchester: Il Complesso Barocco
Musikalische Leitung: Alan Curtis
 
Valentiniano: Max Emanuel Cencic
Fulvia: Ann Hallenberg
Onoria. Mayuko Karasawa
Massimo: Robert Breault
Varo. Julien Prégardien