Intermezzo

Eine bürgerliche Komödie mit sinfonischen Zwischenspielen in zwei Aufzügen (1924)
Musik und Libretto von Richard Strauss
Musikalische Leitung: Kirill Petrenko
Szenische Realisation: Axel Weidauer & Thomas Wilhelm basierend auf einem Regiekonzept von Christof Loy
Mit Bo Skovhus, Carola Glaser, Gabriela Bone, u.a.

Besetzung

Musikalische Leitung: Kirill Petrenko
Szenische Realisation: Axel Weidauer & Thomas Wilhelm
Inszenierung: Christof Loy
Bühne: Henrik Ahr
Kostüme: Judith Weihrauch
Licht: Stefan Bolliger
Choreografische Mitarbeit, Regieassistenz: Thomas Wilhelm
 
Robert Storch: Bo Skovhus
Christine: Carola Glaser
Baron Lummer: Oliver Ringelhahn
Anna: Gabriela Bone
Kapellmeister Stroh: Andreas Conrad
Kommerzienrat: Wolfgang Newerla
Justizrat: Klemens Sander
Kammersänger: James Creswell
Notar: Lauri Vasar
Notarin: Ulla Pilz
Resi: Anne-Kathrin Frank
Franz: Martin Mairinger
Fanny | Köchin: Barbara Spitz
Therese: Andrea M. Dewell
Marie: Doris Hindinger
 
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
 

Fotos Galerie

Intermezzo 08/09

Premiere: 11. Dezember 2008
Inszenierung: Christof Loy
Musikalische Leitung: Kirill Petrenko
Neuproduktion des Theater an der Wien
Fotos: Armin Bardel, Rolf Bock und Lilli Strauss