Capriccio_1280x680_1516 © beyond/André Sanchez

Tanja Ariane Baumgartner The actress Clairon

Tanja Baumgartner © TT Fotografie

Tanja Ariane Baumgartner gehört seit der Spielzeit 2009/10 zum Ensemble der Oper Frankfurt, wo sie in den verschiedensten Partien zu hören war wie etwa als Iocaste (Enescu: Oedipe), Charlotte (Massenet: Werther), Gaea (R. Strauss: Daphne), Fricka (Wagner: Das Rheingold / Walküre), Gora (Reimann: Medea) und in der Titelpartie von Schoecks Penthesilea. Sie gastiert am Royal Opera House in London (Capriccio), an der Deutschen Oper Berlin und an der Wiener Staatsoper (Wagner: Tristan und Isolde), am Theater Basel (Verdi: Aida, Bizet: Carmen), an der Opéra Marseille, der Vlaamse Opera in Gent/Antwerpen (R. Strauss: Die Frau ohne Schatten), der Deutschen Oper am Rhein (Mascagni: Cavalleria rusticana), der Berliner Staatsoper sowie bei den Salzburger Festspielen (Berg: Lulu, Zimmermann: Die Soldaten) und beim Edinburgh Festival (Bartók: Herzog Blaubarts Burg). Sie debütiert am Theater an der Wien.