Faust © beyond | Leopold Kogler

Giancarlo Rizzi Conductor

Giancarlo Rizzi © artists own

Der italienische Dirigent Giancarlo Rizzi wurde in Verona geboren. Er studierte Orchesterleitung an der Sibelius-Akademie bei Leif Segerstam und Jorma Panula und absolvierte seine Ausbildung in der Meisterklasse von Lorin Maazel im Rahmen des Castleton Festival. Er arbeitet regelmäßig mit dem Orchestra di Padova e del Veneto und I Pomeriggi Musicali di Milano zusammen, wurde aber auch von  finnischen Orchestern wie Lahti Sinfonia, Tampere Philarmonia, Turku Philharmonics und der Nationaloper in Helsinki eingeladen. Darüber hinaus arbeitete er u.a. auch am La Monnaie in Brüssel und an der niederländischen Nationaloper in Amsterdam. Er ist mit Verdis erster Oper Oberto aktiv an der Gründung eines neuen Festivals bei der historischen Burg Oberto in der Nähe von Verona beteiligt. An der Kammeroper  gibt er sein Debüt als musikalischer Leiter.