Die Zauberflöte 2017/18 012 © Herwig Prammer

Kai Rüütel Zweite Dame

Kai Rüütel © Mirjam Rausberg

Die aus Estland stammende Mezzosopranistin Kai Rüütel hat bereits am Royal Opera House in London, am Teatro Real in Madrid, Gran Teatro del Liceu in Barcelona, am Opernhaus in Amsterdam, der Vlaamse Opera in Gent, an der Scottish Opera und an den Opernhäusern in Toulouse und Dallas gesungen. Dabei arbeitete sie mit führenden Dirigenten wie Colin Davis, Antonio Pappano, Semyon Bychkov oder Michael Schǿnwandt und Regisseuren wie Robert Carsen, Laurent Pelly, Keith Warner, Luc Perceval oder Calixto Beito. Jüngste Höhepunkte waren Verdis Otello unter Pappano am Londoner Covent Garden oder die Uraufführung von Czernowins Infinite Now am OperaBallet Vlaanderen, wo sie demnächst auch in Prokofjews Der Spieler und in Verdis Falstaff zu hören sein wird. Geplant sind auch weitere Auftritte unter Pappano in London. Am Theater an der Wien ist sie erstmals zu Gast.