Ann Hallenberg 1280x680 © Örjan Jakobsson

Daniel Behle Everardo

Daniel Behle © Marco Borggreve

Der Hamburger Tenor Daniel Behle ist einer der gefragtesten und vielseitigsten deutschen Opern-, Konzert- und Liedsänger. Als gern gesehener Gast international renommierter Orchester und Opernhäuser ist er 2015/16 an der Bayerischen Staatsoper, der Oper Frankfurt und der Staatsoper Hamburg zu erleben. 2016 gibt er als Ferrando in Mozarts Così fan tutte sein Debüt am Londoner Covent Garden und 2017 als David in Wagners Die Meistersinger von Nürnberg bei den Bayreuther Festspielen. Bei den Salzburger Osterfestspielen 2014 sorgte er in R. Strauss’ Arabella als Matteo unter Christian Thielemann für Furore. Tenorrollen von R. Strauss sind fester Bestandteil seines Repertoires, wobei seine Mozart-Wurzeln unverkennbar bleiben. Seine neun Solo-CDs wurden von der Presse hoch gelobt. Am Theater an der Wien war er zuletzt in Beethovens Missa solemnis (OsterKlang ‘14) zu hören.