Jugend 1280x680 © beyond | Leopold Kogler

Musiktheater zu Beethoven und darüber hinaus
für junge Menschen von 14 bis 24 Jahren

In der Saison 2019/20 beschäftigen wir uns in der Jugendoper besonders mit Ludwig van Beethoven und davon ausgehend mit Themen, die Jugendliche heute berühren.  Was ist Schein, was ist wirklich? Wie wirkt sich die Überforderung unserer Sinne auf  die Zwischenmenschlichkeit aus? Was passiert mit dem Zuhören – wie nehmen wir  unser Gegenüber im digitalen Zeitalter wahr? Existiert die große Idee von   Zusammenhalt, Europa, Schwesterlichkeit und Brüderlichkeit noch? Welche  Verantwortung habe ICH in der Gesellschaft? Mit allen Sinnen stellen wir uns  Fragen nach Achtsamkeit, Courage und Utopie. Beethovens 9. Symphonie zieht sich als Klammer durch das Stück, das gemeinsam mit den teilnehmenden Jugendlichen   entstehen wird: Ein Musiktheater in neun musikalischen, spielerischen und   tänzerischen Bildern zu Beethoven und darüber hinaus.

Über die gesamte Saison  setzen sich die Teilnehmenden unter der Anleitung von Profis szenisch und  musikalisch miteinander auseinander. Zusätzlich zum großen Chor gibt es die besonderen Schwerpunktgruppen CHOREOGRAFIE, TEXT/SCHAUSPIEL und GESANG.

WER?
ALLE zwischen 14 und 24 Jahren können im Chor singen und auf der Bühne stehen. In einem Casting kann man sich zusätzlich für die SolistInnen-Gruppe bewerben.
 
WANN?
Geprobt wird von Jänner bis Juni 2020, intensiv in den Osterferien sowie im Juni 2020 auf der Bühne im Theater an der Wien. Szenisch, choreografisch und musikalisch wird in unterschiedlichen Gruppen vor allem an den Wochenenden gearbeitet.  Neben der wöchentliche Chorproben (immer Montag Abend) werden wieder individuelle Stimmbildungs-Termine angeboten.
 
WAS?
Neun musikalische, spielerische und tänzerische Bilder zu Beethoven und darüber hinaus sind in diesem Jahr die Grundlage zu unserem Musiktheater.  Regisseurin Sara Ostertag und Dirigent Christoph Huber erarbeiten ein zeitgemäßes, buntes Stück, in welchem sich die Jugendlichen mit Fragen der Achtsamkeit, Courage und Utopie auseinandersetzen. Es spielt das Oberstufenorchester des Musikgymnasiums Wien.

Info-Treffen: Termin folgt! im Theater an der Wien

Casting: 23. & 24.11.2019 im Theater an der Wien

Anmeldung für Mitwirkende: jugendanderwien@theater-wien.at

Premiere: 28.6.2020, 19.00 Uhr
Aufführungen: 29.6.2020, 11.00 Uhr | 30.6.2020, 19.00 Uhr

Karten: info@theater-wien.at | Erw. € 20,- / Kinder € 8,- (Schulklassen: € 5,-)

Besetzung

Projektleitung & Konzept

Catherine Leiter

Biografie
Idee & Inszenierung

Sara Ostertag

Biografie
Musikalische Leitung & Arrangements

Christoph Huber

Biografie
Choreografie

Stefanie Wieser

Biografie
Ausstattung

Axel E. Schneider

Biografie
Stimmbildung

Generose Sehr

Biografie
Orchester

Oberstufenorchester des Musikgymnasiums Wien

Biografie

Tickets Jetzt Tickets sichern

Premiere

Neun x Leben

Theater an der Wien,Wien

Juni 2020
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
Juni 2020