Giustino 1280x680 © beyond | Leopold Kogler

Adam Rigg Ausstattung

Adam Rigg © la Maddox

Der Designer Adam Rigg ist Master of Fine Arts der Yale School of Drama und lebt in New York City. Jüngste Arbeiten waren das Ballett Girls am Yale Repertory Theatre, Is God Is und Revolt. She Said. Revolt Again von Alice Birch am Soho Repertory Theatre, Fabulation von Lynn Nottage am Signature Theater sowie Ellen Reids Prism an der Los Angeles Opera und Missy Mazzolis Breaking the Waves an der Opera  Philadelphia. Er arbeitete für das Public Theater, The Guthrie, Seattle Rep, Mark Taper Forum, REDCAT, Berkeley Rep, für A.R.T., den Manhattan Theatre Club und das Foundry Theatre sowie für Cincinnati Symphony und Opera Omaha. Geplant sind Engagements an der Norske Opera & Ballett in Oslo, am Kennedy Center, der Santa Fé Opera und am Public Theater in New York. Er erhielt den Princess Grace  Award und war mehrmals für den Henry Hewes Design Award nominiert. Es ist seine erste Arbeit für die Kammeroper.