Wozzeck 2017/18 005 © Werner Kmetitsch

Gideon Davey Ausstattung

Gideon Davey © .

Den 2005 zum Kostüm- und 2015 zum Bühnenbildner des Jahres gekürte Ausstatter Gideon Davey arbeitet eng zusammen u.a. mit den Regisseuren Robert Carsen z.B. bei Händels Rinaldo (Glyndebourne), Giulio Cesare (Mailänder Scala), R. Strauss’ Arabella (Zürich), mit Andreas Homoki bei Charpentiers David et Jonathas (Aix-en-Provence, Edinburgh Festival), Verdis La traviata (Dresden), Gounods Roméo et Juliette (München), R. Strauss’ Der Rosenkavalier (Komische Oper, Berlin), mit David Alden bei Wagners Die Meistersinger von Nürnberg (Amsterdam), Wagners Der Ring des Nibelungen (München), Lohengrin (Covent Garden), mit Jetske Mijnssen
 bei Rameaus Hippolyte et Aricie, Mozarts Idomeneo (Zürich), Tschaikowskis Eugen Onegin und Verdis Don Carlos in Graz, wo er auch Puccinis Madama Butterfly ausstattete. Geplant ist u.a. Händels Il trionfo del Tempo e del Disinganno bei den Salzburger Festspielen. Am Theater an der Wien arbeitete er zuletzt bei Bergs Wozzeck.